• 24/7 Rückgabeautomat vor der Hauptbücherei außer Betrieb

    Wegen eines technischen Defekts ist der 24/7 Rückgabeautomat vor der Hauptbücherei bis auf Weiteres außer Betrieb. Wir bitten um Ihr Verständnis!

  • Podiumsdiskussion mit Konrad Paul Liessmann und Alfred Noll über Bildung als Provokation

    Alle reden von Bildung. Sie wurde zu einer säkularen Heilslehre für die Lösung aller Probleme – von der Bekämpfung der Armut bis zur Integration von Migranten, vom Klimawandel bis zum Kampf gegen den Terror. Warum wird Bildung als Provokation angesehen? Es diskutieren Konrad Paul Liessmann und Alfred Noll am 23. Oktober in der Hauptbücherei.

  • Ab November neue Öffnungszeiten in vielen Zweigstellen

    Ab 1. November 2017 gelten in etlichen Zweigstellen der Büchereien Wien neue Öffnungszeiten: Sämtliche über Mittag geschlossene Büchereien sperren künftig bereits um 13 Uhr (statt um 14 Uhr) auf; im Gegenzug wird am Montag um 18 Uhr (statt um 19 Uhr) geschlossen. Die Büchereien Favoritenstraße, Erdbergstraße, Weisselbad, Billrothstraße, Donaustadt und Liesing haben ab 1. November auch am Mittwoch bereits ab 11 Uhr geöffnet (bisher erst ab 14 Uhr). An den meisten Standorten erweitern sich die Öffnungszeiten damit um drei Wochenstunden.
    Die Bücherei Hasengasse ist künftig ausschließlich am Dienstag und Donnerstag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Die neuen Öffnungszeiten Ihrer Zweigstelle finden Sie ab 1. November auf unserer Öffnungszeitenseite.

  • Der Tod und das Leben
    Lesungen mit und von Katharina Schmidt u. Saskia Jungnikl

    Am 30. Oktober sind die Autorinnen Katharina Schmidt und Saskia Jungnikl zu Gast in der Hauptbücherei. Sie lesen aus Eine sonderbare Stille. Warum der Tod ins Leben gehört (Brandstätter) bzw. aus Papa hat sich erschossen und Eine Reise ins Leben oder wie ich lernte, die Angst vor dem Tod zu überwinden (S. Fischer).

  • Lesofantenfest 2017

    Von 6. bis 24. November feiern wir zum 32. Mal das Lesofantenfest für Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 15 Jahren. 19 Tage lang gibt es Lesungen, Filme, Workshops, Theateraufführungen, Spielstationen und viele weitere Aktionen und Programmpunkte - insgesamt finden über 100 Veranstaltungen an 33 Orten in ganz Wien statt. Eine Anmeldung in der jeweiligen Lesofantenfest-Bücherei ist unbedingt erforderlich, die Eintrittskarten sind gratis.

  • Club 2x11: Kommerz und Kapital im Fußball

    Im Sommer 2017 brechen Fußballtransfers sämtliche Rekorde, in den großen Ligen sprudelt globales Kapital und TV-Rechte werden zu Höchstpreisen gehandelt.  Was diese Entwicklungen für den österreichischen Markt bedeuten und wer von der neuen Fußballwelt profitiert, diskutieren am 8. November in der Hauptbücherei FK Austria-Vorstand Markus Kraetschmer, Ex-Bundesligaprofi Oliver Prudlo, ORF-Sportchef Hans Peter Trost und SPIEGEL-Redakteur Michael Wulzinger.