• Nicht nur, aber auch: Für Frodo! Tolkien Reading Day 2019

    Bereits zum 16. Mal findet am 25. März der Tolkien Reading Day statt. Diesmal wird auch in der Hauptbücherei dem Meister John Ronald Reuel Tolkien gehuldigt. Florian Friedrich liest, musikalisch begleitet vom EnChoir Vienna, aus Der Schmied von Großholzingen und Der Herr der Ringe.

  • Festwochen. Into the City 2019: Ich bin ein Buch.
    Wiener*innen erzählen über das Buch ihres Lebens

    Haben Sie ein liebstes Lebensbuch und möchten Sie es gerne in einem Lesekreis vorstellen? Dann ist die diesjährige Kooperation der Wiener Festwochen mit den Büchereien Wien und den Wiener Volkshochschulen das Richtige für Sie. Kommen Sie vorbei und nehmen Sie teil. Alle Sprachen sind willkommen. Ab 13. März in vielen Zweigstellen.

  • Gute Projektion: Untaken Paths (Mali und ihre nicht begangenen Wege)

    In Kooperation mit dem Kulturverein Das Iranische Wien wird in der Hauptbücherei am Gürtel am 26. März der Film Untaken Path ( Iran 2017; Regie: Tahmineh Milani) gezeigt. Er erzählt vom Kampf einer Frau gegen patriarchalen Strukturen, die nicht nur im Iran das Leben von Frauen beschneiden. Einführung und Moderation: Jaleh Lackner-Gohari (Medizinerin, Frauenrechtlerin, Gründerin Das Iranische Wien).

  • Der Österreichische Vorlesetag in der Bücherei Philadelphiabrücke

    „Kein Mitleidsbonus, keine Peinlichkeit - einfach Literatur!" (Felix Mitterer)
    Der Literaturpreis Ohrenschmaus zeichnet Texte von Menschen mit Lernbehinderung und Schreibtalent aus. Am 28. März werden ausgewählte Beiträge in der Bücherei Philadelphiabrücke von den AutorInnen und ihren Bezugspersonen präsentiert.